Die Börse-Hähnchen

Inseltypische Zubereitung von Getränken und Speisen

Die Börse-Hähnchen

Beitragvon ferdi » 16.06.2003 15:52

Auch wenn ich nur einmal in den Genuß kam, diese sonst so banale, aber in der Börse so schmackhafte Köstlichkeit verspeisen zu dürfen, kann ich wohl mit Recht sagen (Keklhiro wird mir zustimmen), datt die Flügelmänner dort suuuupa-lägga sind!
Meine Eltern sind "damals" immer mit gerümpfter Nase ("Buäh, hier stinkts nach Fritten") an der Börse vorbeigetapert, sodaß ich bisher nur einmal, als ich ohne Erzeuger aufa Insel war, die Gelegenheit hatte, die Dingers zu kosten.
Macht dort ne Reservierung oder nehmt Euch nen Flattermann mit nach Hause: Es lohnt sich auf jeden!!
ferdi
Neudeichumrunder
Neudeichumrunder
 
Beiträge: 61
Registriert: 07.04.2003 9:07
Wohnort: Osnabrück

Beitragvon Andi » 16.06.2003 17:44

Moin,

also dem kann ich nur zustimmen.
Es gibt nur wenige bessere Grundlagen als abends gemütlich bei Bernd ´nen halben Hahn mit Pommes und Salat und dazu ein frischgezapftes Jever...
Als wir immer da waren gab es manchmal Freunde, da wurde aus einem halben Hahn zwei - und der eine hat auch einmal an einem Abend drei halbe gegessen - unverständlich wie, aber er hat es geschafft....
Und so ist es immer noch Tradition, wenn ich/wir auf Wooge sind, mindestens einmal, meistens aber öfter, einen abend bei "Bernd F. und seinem Geheimnis" zu verbringen...
Andi
Zedeliusflanierer
Zedeliusflanierer
 
Beiträge: 111
Registriert: 25.05.2003 8:09
Wohnort: Gehrden

mmmmmm... legga

Beitragvon arnimator » 16.06.2003 20:49

jau... die M.. äh halben Hähnchen sind echt super lecker!!
Ein Besuch pro BEsuch auf der Insel ist Pflicht bei Bernd :)
nirgendwo gibbet bessere Hähnchen und Andi... ich mach et genau wie Du -ein 1/2, pommes, salat und ein kühles Jever oder mehr... was kann es schöneres geben...
Ein Muss für jeden, der gemütlich etwas ungesünder essen will ;)
munter TE
-Leben heißt zeichnen ohne Radiergummi-
arnimator
Wattwanderer
Wattwanderer
 
Beiträge: 208
Registriert: 11.04.2003 22:17
Wohnort: Bocholt

Bernds Geheimnis

Beitragvon strandwärter » 01.09.2005 16:14

Ich weiß ja nicht,ob Sie es schon wußten...
Aber seit dem Sommer ?( war das Sommer ? ) kenne ich das Geheimnis der braunen Hähnchen ! :roll:
strandwärter
Allwetterstrandläufer
Allwetterstrandläufer
 
Beiträge: 954
Registriert: 19.03.2005 21:52
Wohnort: NRW " Das Tor zum Sauerland "

Re: Bernds Geheimnis

Beitragvon Gast » 04.09.2005 12:19

strandwärter hat geschrieben:Ich weiß ja nicht,ob Sie es schon wußten...
Aber seit dem Sommer ( war das Sommer ? ) kenne ich das Geheimnis der braunen Hähnchen ! :roll:
Gast
 

Beitragvon Salzufler » 02.02.2008 20:34

@strandwärter

Jetzt, wo die gute alte Börse nicht mehr ist,
kannst Du doch mal das Geheimnis der Grillhähnchen
uns "alten ehemaligen Börsianern"
doch mal verraten!

Vielleicht gibt es in 173 Tagen
für hungrige Lipper
was adäquates zum vernaschen!
Grüße an die Insel aus dem Lipperland
Salzufler
Salzufler
Allwetterstrandläufer
Allwetterstrandläufer
 
Beiträge: 1662
Registriert: 03.06.2006 18:57
Wohnort: 32105 Bad Salzuflen

Beitragvon strandwärter » 03.02.2008 10:23

OK,
dann mal zum Mitschreiben.

Also, die Hähnchen wurden mit Kondensmilch eingepinselt. Das karamellisiert dann durch die Hitze und ergibt diese einmalige knusprige Haut !

Böse Zungen behaupteten : die Hähnchen wären aus der Friteuse :wink:

Alles klar


Strandwärter
---Leben ohne Kogge---
strandwärter
Allwetterstrandläufer
Allwetterstrandläufer
 
Beiträge: 954
Registriert: 19.03.2005 21:52
Wohnort: NRW " Das Tor zum Sauerland "

Beitragvon Salzufler » 03.02.2008 11:52

@ strandwärter

Wir haben also ein neues "Lebewesen" auf der Insel gefunden!
Habe die Rezeptur an meine "Regierung" zwecks
ausprobieren weitergegeben.
Bin mal gespannt was draus wird!?

- "Milchhähnchen" -

In 172 Tagen in der Kogge!
Grüße an die Insel aus dem Lipperland
Salzufler
Salzufler
Allwetterstrandläufer
Allwetterstrandläufer
 
Beiträge: 1662
Registriert: 03.06.2006 18:57
Wohnort: 32105 Bad Salzuflen

Beitragvon Sascha » 03.09.2008 18:04

Wie war der Börsenhähnchenklon ?

Das halbe Hähnchen war früher für uns Kinder immer ein Highlight, wenn es hieß: Oma macht heute abend kein Abendbrot. Ihr dürft euch ein Hähnchen holen.."

Gibt es auf der Insel mittlerweile adäquaten Ersatz ?
***Wangerooge - zweite Heimat***
Sascha
Neudeichumrunder
Neudeichumrunder
 
Beiträge: 77
Registriert: 10.03.2008 20:25
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Salzufler » 03.09.2008 18:39

@Sascha!

Auf der Insel gibt es alles,
aber die Börse war einmalig,
1/2 Gockel habe ich auf Wooge
bislang nicht wieder gefunden!

Da wär noch eine Marktlücke!
Eine typisch ostwestf.- lippische Bratwurstbude
mit allem Drum + Dran!
(Fritten, Schaschlik, div. Wurstsorten, 1/2 Hähnchen,
mit einem Holzkohlegrill!)

.... und das Ding würde gehen!
Grüße an die Insel aus dem Lipperland
Salzufler
Salzufler
Allwetterstrandläufer
Allwetterstrandläufer
 
Beiträge: 1662
Registriert: 03.06.2006 18:57
Wohnort: 32105 Bad Salzuflen

Beitragvon Sascha » 03.09.2008 19:16

@Salzufler: Wurde denn das Rezept schon getestet ?
***Wangerooge - zweite Heimat***
Sascha
Neudeichumrunder
Neudeichumrunder
 
Beiträge: 77
Registriert: 10.03.2008 20:25
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Salzufler » 03.09.2008 19:51

Sascha hat geschrieben:@Salzufler: Wurde denn das Rezept schon getestet ?


@Sascha!

Leider noch nicht :cry:
Meine "Regierung" steht nicht auf Hähnchen :twisted:

Aber ich habe noch Hoffnung im Familienrat meine bessere Hälfte zu überstimmen :D
Grüße an die Insel aus dem Lipperland
Salzufler
Salzufler
Allwetterstrandläufer
Allwetterstrandläufer
 
Beiträge: 1662
Registriert: 03.06.2006 18:57
Wohnort: 32105 Bad Salzuflen

Beitragvon Sascha » 03.09.2008 19:54

@Salzufler: Dann werde ich mich erbarmen und das mal testen.... der Börsenhähnchengeschmack wird sich schon bemerkbar machen oder eben nicht. Ich werde berichten. Wie Du siehst, ein selbstloser Selbstversuch meinerseits...... :wink:
***Wangerooge - zweite Heimat***
Sascha
Neudeichumrunder
Neudeichumrunder
 
Beiträge: 77
Registriert: 10.03.2008 20:25
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Sascha » 08.10.2008 20:43

So. Erster Versuch ging daneben. Zu viel Milch genommen. So enstand eine braune Schutzhülle um das Hähnchen. Bei nächsten Versuch einfach weniger nehmen. Ich werde berichten.
***Wangerooge - zweite Heimat***
Sascha
Neudeichumrunder
Neudeichumrunder
 
Beiträge: 77
Registriert: 10.03.2008 20:25
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Salzufler » 09.10.2008 14:41

Sascha hat geschrieben:So. Erster Versuch ging daneben. Zu viel Milch genommen. So enstand eine braune Schutzhülle um das Hähnchen. Bei nächsten Versuch einfach weniger nehmen. Ich werde berichten.


@Sascha!

Du sollst das Tier aber auch nicht in der Kondenzmilch "baden" :oops: , nur einmal mit einem Pinsel überstreichen sollte reichen!. :wink:

Viel Glück beim 2. Versuch

wünscht der Salzufler
Grüße an die Insel aus dem Lipperland
Salzufler
Salzufler
Allwetterstrandläufer
Allwetterstrandläufer
 
Beiträge: 1662
Registriert: 03.06.2006 18:57
Wohnort: 32105 Bad Salzuflen

Nächste

Zurück zu Wooge-Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron